Quelle: fupa.net –
HOCHTAUNUS. Die fünf heimischen Teams der Fußball-Kreisliga A Hochtaunus sind alle zufrieden. Denn die Saisonziele wurden am Ende der Spielzeit 2018/2019 allesamt erreicht. Die SG Eschbach/Wernborn holte eine souveräne Meisterschaft und spielt in der kommenden Saison in der Kreisoberliga ebenso wie die SG Eintracht Feldberg als Dritter und erfolgreicher Relegationsteilnehmer. Die junge Mannschaft der Usinger TSG II überzeugte als hartnäckiger Verfolger auf dem sechsten Platz. Aufsteiger SG Wehrheim/Pfaffenwiesbach II machte bereits zur Winterpause den Klassenerhalt klar und durfte sich über einen einstelligen Tabellenplatz freuen. Der B-Liga-Meister des Vorjahres SG Hundstadt musste dagegen erst einmal eine bittere 0:7-Niederlage in der Relegation verdauen, ehe der Rückzug des 1. FC/TSG Königstein II doch noch den Ligaverbleib bescherte.

Erschienen am: 2019-06-30 15:00:00 auf der Seite: fupa.net