Gemeinsame Zukunft in Aussicht: Bundestrainer Flick (r.) glaubt an die Qualitäten von Leroy Sané

Bild: dpa

„Er kann ein Unterschiedsspieler sein“, sagt der Bundestrainer über Bayern-Profi Sané, auch wenn dessen Leistungen sehr schwanken. Eine Startelf-Garantie gibt Flick freilich nicht.

Bundestrainer Hansi Flick will Leroy Sané weiter fördern, weil er von den Qualitäten des Bayern-Profis für die deutsche Fußball-Nationalmannschaft absolut überzeugt ist. „Er ist ein wichtiger Spieler. Er kann ein Unterschiedsspieler sein“, sagte Flick am Montag in Herzogenaurach: „Wir werden ihn unterstützen.“

Ob er Sané nach dessen mäßiger Leistung beim 1:1 gegen Italien auch am Dienstag (20.45 Uhr/ im F.A.Z.-Liveticker zur Nations League und im ZDF) beim zweiten Nations-League-Spiel in München gegen England wieder in der Startelf aufbieten wird, ließ der Bundestrainer gleichwohl offen.

Unterstützung drücke sich nicht allein dadurch aus, bemerkte Flick. Sané habe als Spieler „enorme Qualitäten“. Entscheidend sei aber bei dem Flügelstürmer auch immer, auf dem Platz „die Bereitschaft zu zeigen, dass er aktiv ist“.

Quelle: FAZ Sport – Webseiten-Link