Quelle: fupa.net –
HOCHTAUNUS (dio/red). Der überraschende Spitzenreiter der Fußball-Kreisliga A Hochtaunus, Aufsteiger SG Westerfeld, hat den Vertrag mit Trainer Michael Riemann vorzeitig für eine weitere Spielzeit201/22) verlängert. „Der erste Platz ist das Ergebnis aus der disziplinierten Arbeit meiner Mannschaft. Es ist schön, zu sehen, dass wir uns in den letzten zwei Jahren in allen Bereichen kontinuierlich gesteigert haben“, sagte Riemann. 15 der 21 Punkte holte die SG Westerfeld auf heimischem Rasen und ist damit die heimstärkste Mannschaft der Kreisliga A. „Wir freuen uns, die gemeinsame Arbeit frühzeitig für die Saison 2021/22 verlängern zu können“, sagte der 1. Vorsitzende und Abteilungsleiter Herrenfußball, Steffen Heil. „Wir sind von der Arbeitsweise und der wichtigen Identifikation von Michael mit der SG Westerfeld absolut überzeugt. Daher war für uns klar, dass wir die Zusammenarbeit in dieser Konstellation gerne fortführen wollen.“ Auch für Riemann war klar: „Ich musste nicht überlegen, als mir die Fortführung der Zusammenarbeit angeboten wurde. Die Rahmenbedingungen in Westerfeld sind optimal. Gemeinsam haben wir in den letzten zwei Jahren sportlich als auch gesellschaftlich jede Menge aufgebaut. Das Vertrauen der SG Westerfeld in allen Bereichen meiner Arbeit als Trainer weiß ich sehr zu schätzen.“

Erschienen am: 2020-12-27 11:12:00 auf der Seite: fupa.net