Quelle: fupa.net –
HOCHTAUNUS. Vor dem Anpfiff 2019 in der Fußball-Kreisliga A Hochtaunus warnen die Trainer vor einem Fehlstart. Tabellenführer SG Eschbach/Wernborn hat mit vier Punkten Vorsprung alle Trümpfe für Titel und Aufstieg in der Hand. Trainer Klaus Schöneich will vor dem Gastspiel am Samstag um 13.45 Uhr beim starken FSV Friedrichsdorf II die gute Ausgangsposition nicht leichtfertig verspielen.

Erschienen am: 2019-02-28 10:00:00 auf der Seite: fupa.net