Der FC Bayern bekam den FC Villarreal in der Champions League zugelost.

Bild: picture alliance/dpa

Im Topf für das Viertelfinale sind einige große Namen. Die werden aber zunächst gezogen. Die Münchner indes erhalten danach den vermeintlich leichtesten Gegner in der nächsten Champions-League-Runde.

Gutes Los für Bayern München: Der deutsche Fußball-Rekordmeister trifft im Viertelfinale der Champions League auf den FC Villarreal. Das ergab die Auslosung am Freitag in Nyon/Schweiz. Das Hinspiel findet am 5./6. April in Spanien statt, das Rückspiel wird am 12./13. April in München ausgetragen.

Europa-League-Sieger Villarreal hatte sich im Achtelfinale gegen Juventus Turin durchgesetzt. Der Sieger des Duells im Viertelfinale bekommt es im Halbfinale mit dem FC Liverpool oder Benfica Lissabon zu tun. In den anderen Viertelfinalspielen treffen der FC Chelsea auf Real Madrid und Manchester City auf Atlético Madrid.

Mehr in Kürze bei FAZ.NET.

Quelle: FAZ Sport – Webseiten-Link