Quelle: fupa.net –
HOCHTAUNUS . Beim FC Mammolshain hat es gravierende Veränderungen gegeben. Der Klub vom „Hasensprung“ verzichtet auf den Aufstieg in die Fußball-Kreisoberliga Hochtaunus (der ihm als Vizemeister der A-Liga zugestanden hätte) und wird in der neuen Saison von Klaus Moser und Peter Hilbert trainiert. Die beiden Urgesteine treten die Nachfolge von Vait Arslanoski an. Aufsteiger SG Westerfeld erhält namhafte Verstärkung.

Erschienen am: 2020-07-05 10:00:00 auf der Seite: fupa.net