Ein wenig Hoffnung, ausgerechnet durch ihn: Suat Serdar trifft zum Sieg gegen den FC Augsburg.

Erfahrungen wie beim Abstieg mit dem FC Schalke wollte der einstige deutsche Nationalspieler Suat Serdar nie mehr machen. Mit großen Zielen kam er deshalb nach Berlin. Ausgerechnet.

Quelle: FAZ Sport – Webseiten-Link