Quelle: fupa.net –
HOCHTAUNUS. Vor zwei Jahren kämpfte die Mannschaft noch in der Fußball-C-Liga um Punkte. Im Jahr 2020 will Aufsteiger SG Eschbach/Wernborn den Klassenerhalt in der A-Liga sicherstellen. In den verbleibenden zehn Spielen der Restrunde gilt es für das Team des neuen Trainers Marc Schmidt-Winterstein, den viertletzten Platz und zwei Punkte Vorsprung auf die Abstiegsränge zu verteidigen. Dabei muss zuerst die Auswärtsbilanz verbessert werden. Denn auf fremden Plätzen wurde bisher noch kein einziger Punkt ergattert.

Erschienen am: 2020-02-01 09:00:00 auf der Seite: fupa.net